Pflegeberatung §45 SGB XI

christine jost bild

Unsere ausgebildeten Pflegeberater:

 

Fachwissen aus erster Hand gibt pflegenden Angehörigen mehr Sicherheit.
Wenn Angehörige ihre Pflegebedürftigen versorgen, eignen sie sich eine Menge Wissen im täglichen Umgang mit Ihren Pflegebedürftigen an. Sie wachsen mit Ihren Aufgaben, werden im Laufe der Zeit zu Fachleuten und kennen die speziellen Bedürfnisse ganz genau.
Dennoch - auch Pflegebedürftige entwickeln sich und stellen die Angehörigen und andere pflegende Personen häufig vor neue Probleme und Herausforderungen. Auch im Alltag kommen zuweilen Zweifel auf, ob alles richtig gemacht wird.

Für alle Fälle vorbereitet - damit der Angehörige die bestmöglich Pflege erfährt
Mit Hilfe der kostenfreien Pflegeberatung erweitern die Pflegenden ihr persönliches Fachwissen um wertvolle Kenntnisse. Die Pflegeberater berücksichtigen dabei die jeweils individuelle Situation und können deshalb besonders effektiv Hilfestellung leisten.
Den Pflegenden werden Damit auch zukünftige Situationen erleichtert.

Pflegeberatung ist Soforthilfe ganz ohne ärztliche Verordnung!
Einzige Voraussetzung für die Pflegeberatung ist: Der Pflegebedürftige ist eingestuft in die Pflegeversicherung oder sie haben einen Antrag auf Pflegeeinstufung gestellt

Unsere Pflegeberater sind innerhalb von 24Std verfügbar. Sie bieten individuelle häusliche Schulungen, Überleitungspflege vom Krankenhaus nach Hause und Pflegekurse an!

Rufen sie uns an: 04122-45679



Jost Krankenpflege zu Hause - Großer Sand 46 - 25436 Uetersen - Telefon: 0 41 22 / 4 56 79

site created and hosted by nordicweb